Slider Wasserräder und Turbinen 2
Slider Wasserräder und Turbinen 1
Slider Wasserräder und Turbinen 3
Wasserkraft 2

Zwei Francis Turbinen

Modell und Funktion

.

Francis Turbinen im Neuthal

.

Erfinder
James B. Francis (1815-1892) englisch-amerikanischer Ingenieur.
Mit 22 Jahren wurde er Chefingenieur in Lowell USA. Seinen vielen Versuchen über Strömungen an Wehren und Kanälen entsprang die Anregung zur Konstruktion von Wasserturbinen.
1849 entwickelte er als erster eine Turbine mit radialer Beaufschlagung und Saugrohr. Seine Grundidee basierte auf der Fourneyron-Turbine von 1826, die ebenso wie seine Entwicklung in radialer Richtung durchströmt wird. Am Anfang besass sie noch keine verstellbaren Schaufeln, um auf wechselnde Wassermengen zu reagieren und Turbulenz zwischen den Leit- und Laufschaufeln zu verhindern.
Sie ist noch heute als Überdruck-Radialturbine die am häufigsten gebaute Wasserturbine und ging nach seinem Erfinder und Konstrukteur als «Francis Turbine» in die Geschichte ein.

Industrie Ensemble Neuthal